Die etwas andere Weinprobe in der Maremma

Ich gehe mit meiner Familie und Freunden immer wieder gerne auf eine Weinprobe und möchte Ihnen dies auch ans Herz legen für Ihren nächsten Urlaub in der Maremma. Unterhalb des historischen Dörfchen Montemassi (Gemeinde Roccastrada) ist ein kleines Weingut, das von einem Winzerehepaar geführt wird.

Einmal wöchentlich machen Sie nach Voranmeldung eine Weinverköstigung.

Die Betonung liegt auf Weinverköstigung, also man probiert den Wein bei einem netten Abendessen.

Als Aperitiv  mit Oliven und ein paar Knabbersachen gibt es in der Regel eine lokalen gekühlten Weißwein "Bacchisio"(*IGT Bianco Maremma Toscana) und zu den Antipasti wird meist der Rosato "Cicisbeo" (*IGT Rosso Maremma Toscana) gereicht.

Die Antipasti sind immer verschieden und Tiziana läßt sich stets etwas neues einfallen, z.B. Crostini mit Lardo di Colonnata, Tomaten und Basilico, pürierter Lauch mit Mascarpone, Paprikapaste, Steinpilze, gefüllte Cocktailtomaten mit Frischkäse oder Backpflaume im Speckmantel!

Il Mio Greppo“ (*IGT rosso Maremma Toscana) gibt es dann zu den "primi platti". Besonders lecker und schmackhaft ist in den etwas kälteren Monaten ein "Passata di ceci" (Kichererbsencremesuppe) oder eine "Acqua cotta" (eine typische Gemüsesupper der Region!), verfeinert mit dem guten Olivenöl von "Il Capannino". Der Wein besteht aus einer Auslese zu gleichen Teilen von Sangiovese, Carbernet und Merlot.

Der Hauptgang variert zwischen Platten mit Aufschnitt und Käse, begleitet von Marmeladen und Honig. Dazu wird der Rotwein „Sassoscritto“ (*D.O.C. Monteregio di Massa Marittima) gereicht.

Wie jeder Italienspezialist weiß, darf das „Dolce“ nicht fehlen – schließlich sind die Italiener als absolute „Naschkatzen“ bekannt. Dazu gibt es einen Grappa der nur aus dem eigenen Most in einer Brennerei in Baberino Val D’Elsa hergestellt wird. Oder einen „Arzente del Capannino“, das  ist ein Brandy, der 5 Jahre im Eichenfass gereift wird und dadurch seine goldene Farbe erhält!

Wenn Sie in der Gegend des „Monteregio di Massa Marittima“ Urlaub machen sollten und Lust haben, dann nehmen Sie doch mal bei einer Weinverköstigung teil!

Wie üblich finden Sie weitere Details zum Weingut und die Kontakt in den Informationen, die ich Ihnen mit der Buchung zukommen lasse.

 

 

 

 

Und wenn Sie das noch nicht inspiriert, um in die Toskana zu kommen, dann vielleicht das folgende Video von Klaus Stern, welches ich bei Youtube gefunden habe.

Mehr Videos von Klaus Stern finden Sie bei Youtube