Drucken

Sportmöglichkeiten am und auf dem Wasser

In der Maremma gibt es unzählige Möglichkeiten seine Freizeit aktiv zu gestalten. Wer sich gern am  Strand aufhält, für den ist Wasserski, Surfen und Segeln optimal.

Entlang der Maremma-Küste herrschen relativ starke und konstante Winde und machen das Meer somit zum idealen Ziel für Segler, Windsurfer, Kitesurfer und auch Wellenreiter. 

Auch gibt es an verschiedenen Orten (z.B Talamone, Marina di Grosetto) entlang der Küste Segelschulen.

Und dann kann man ja auch Tauchen.  Vor Giglio oder  Monte Argentario is das ein Hit. Mehr dazu findet ihr bei
"Campese Diving Center - Giglio".

Quelle:  Campese Diving Center - Giglio
Quelle: Campese Diving Center - Giglio